DuMont Berliner Verlag

„Die Geschäftsaktivitäten in Berlin umfassen die Verlagsaktivitäten nicht nur für die Tageszeitungen Berliner Zeitung als Abonnementtitel und Berliner Kurier als Boulevardtitel, sondern auch für die Anzeigenzeitung Berliner Abendblatt (wöchentliche Auflage von rund 1,3 Millionen Exemplaren). Darüber hinaus zählt die Berlin Online Stadtportal KG (74,8% Beteiligung) mit ihrem Portalbetrieb für Berlin.de, BerlinOnline.de und weiteren kleineren Websites – mit monatlich über 55 Mio. Seitenaufrufen und mehr als 3,5 Mio. Nutzern die Nummer 1 unter den regionalen Websites – sowie managementseitig die 42,9%-Beteiligung am Berliner Rundfunk 91.4 mit täglich mehr als 746.000 Hörern in Berlin und Brandenburg zum Portfolio der Mediengruppe Berliner Verlag… Die Mediengruppe Berliner Verlag umfasst insgesamt 23 Tochter- und assoziierte Unternehmen (davon konsolidiert: 16 Gesellschaften) mit rund 421 Mitarbeitern und einem anteiligen Außenumsatz von rund 82 Millionen Euro.“

Mediengruppe Berliner Verlag

BV Deutsche Zeitungsholding GmbH, Berlin

Umsatz: 82 Mio. €
Beschäftigte: 421
Unternehmen: 16
1. Berlin Online Stadtportal GmbH & Co. KG, Berlin 74,8 %
2. Berliner Kurier GmbH, Berlin
3. Berliner Verlag GmbH, Berlin
4. BVZ Anzeigenzeitungen GmbH, Berlin
5. BVZ Berliner Lesermarkt GmbH, Berlin
6. BVZ Berliner Medien GmbH, Berlin
7. BVZ Berliner Medien GmbH, Berlin
8. BVZ Berliner Servicegesellschaft mbH 1)
9. BVZ Berliner Zeitungsdruckerei  1)
10. BVZ Berliner Verlag Beteiligungen GmbH, Berlin
11 BVZ BM Vermarktung GmbH, Berlin
12. Berlin Digital Media 24 (ehemals DuMont Satz)
13 Morgenpost Verlag GmbH
14. DuMont Media GmbH
15. Hamburg First Medien & Marketing GmbH

Quelle: DuMont Konzernbilanz 2015

1 )  Die BVZ Berliner Zeitungsdruck wird zwar gesellschaftsrechtlich unverändert in Berlin geführt, ist jedoch managementseitig seit 1. Januar 2015 an den neu formierten Druckbereich der DuMont Mediengruppe angebunden.

Die Beherrschungsverhältnisse vom DuMont Berliner Verlag als Grafik.

Advertisements