Bonner General Anzeiger geht zur Rheinischen Post Mediengruppe

Die Rhei­ni­sche Post Medi­en­gruppe und die Gesell­schaf­ter der Bon­ner Zei­tungs­dru­cke­rei und Ver­lags­an­stalt H. Neus­ser GmbH (Bonner General Anzeiger) haben eine Ver­ein­ba­rung zur Über­nahme aller Anteile durch die Rhei­ni­sche Post Medi­en­gruppe geschlos­sen. DuMont hatte sich 2017 von seinen Anteilen an der Gesellschaft und den gegenseitige Verflechtungen verabschiedet. Gescheitert waren vorher alle Bemühungen, über ein Vorkaufsrecht sich eine Option für die Zukunft zu erarbeiten. Bereits beim Druckauftrag des BGA ging DuMont leer aus. Auch andere publizistischen Optionen im Rheinland konnten nicht realisiert werden. Aktuell ermittelt wohl das Kartellamt wegen der damaligen Beteiligung. Das es zu einem Verkauf der BGA kommt, war auf der anderen Seite kein Geheimnis mehr.

Weiterlesen