Schrittweise in den DuMont-Redaktionen aus der Tarifbindung

mmmDie ver.di Web-Seite der dju, mmm.verdi.de, schreibt über die Tarifbindungen in den Redaktionen der DuMont Mediengruppe. Ihre Bewertung: „Das bewährte Rezept heißt Ausgliederungen. Bei M. DuMont Schauberg in Köln, einem der ältesten deutschen Verlagshäuser, das sich aktuell als drittgrößten Zeitungsverlag sieht, hat man die Strategie der Tarifflucht in den vergangenen Jahren vervollkommnet. Nachdem zunächst die Verlagsbereiche konzernweit nahezu komplett verhackstückt wurden, stehen weiter die Redaktionen im Fokus. Doch nicht nur in der Rheinischen Redaktionsgemeinschaft regt sich Widerstand. Eine Bestandsaufnahme.

Weiterlesen