Aus der BZV Zustellgesellschaft wird Berlin Last Mile GmbH

Rückwirkend zum 1. Januar 2017 übernimmt die neu gegründete Berlin Last Mile GmbH die Zustelllogistik für die Berliner Morgenpost, Berliner Zeitung, Berliner Kurier und Tagesspiegel. Die Fiege Gruppe hält 51 Prozent der Gesellschaftsanteile. Die drei Berliner Verlage halten die übrigen 49 Prozent an der BZV, die in Berlin Last Mile GmbH umfirmiert wird. Der Berliner Verlag, der Tagesspiegel und die Berliner Morgenpost sind mit je 16,3 Prozent beteiligt. Ziel ist es, neben der Zeitungszustellung auch der Aufbau neuer Geschäftsfelder wie die Briefzustellung und E-Commerce.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s