Express mit kommissarischem Chefredakteur

Thomas Kemmerer ist zum kommissarischen Chefredakteur des Express berufen worden. Der bisherige Chefredakteur, Carsten Fiedler, wird zum 1. Januar 2017 Chefredakteur des Kölner Stadt Anzeigers. DuMont hatte erklärt, dass sie die Stelle des Express-Chefredakteurs neu besetzen wollen. Die kommissarische Besetzung kann im Zusammenhang mit dem Optimierungsprojekt von Stadt Anzeiger und Express stehen. Es wird damit gerechnet, dass nach dem Neujahrs-Empfang  von DuMont am 18. Januar 2017 in Halle das Optimierungsprojekt den Redaktionen in Köln vorgestellt wird.

Dann dürfte es auch in dieser Frage eine Klärung geben,  wie die künftige Chefredaktion von Stadt Anzeiger und Express aussieht. In Berlin hatte man sich entschieden, eine gemeinsame Redaktion aus Berliner Zeitung und Berliner Kurier mit einer dreiköpfigen Chefredaktion zu bilden. Die Kölner Prozesse stehen unter anderen Vorzeichen, hier gibt es keine Printkonkurrenz und der Express das wirtschaftliche Problem darstellt. In Berlin ist es vor allem die Abo-Zeitung, die die Verluste einfährt.

Thomas Kemmerer ist bereits heute  einer von vier Geschäftsführern von DuMont Rheinland Media 24 GmbH. Diese Gesellschaft beschäftigt die ehemaligen Redakteure von DuMont Net, einer ehemaligen Online-Zentralredaktion  aus der Ära Sommerfeld und ehemalige Pauschalisten der beiden Zeitungstitel. In die tariflose Tochter werden die Redakteure für die beiden Zeitungen eingestellt. Anlässlich seiner Berufung zum General Manager Digital der Marke EXPRESS am 28.10.2015 erklärte DuMont zur Person Thomas Kemmerer, dass er „2014 als Chefredakteur die redaktionelle Leitung der Digital-Angebote von EXPRESS, Kölner Stadt-Anzeiger, Mitteldeutsche Zeitung, Berliner Zeitung und Berliner Kurier übernahm. Parallel brachte er im Projekt „Digitale Transformation“ die Neustrukturierung der DuMont-Zeitungsredaktionen mit auf den Weg.“ Das die Digital-Strategie kurz danach wieder geändert wurde und DuMont-Vorstand Robert von Heusinger abberufen wurde, dürfte an der Gesamtkonzeption von DuMont gelegen haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s