Berliner Verlag: Vorgezogene Mittagspause um 11:30 Uhr 

Der Betriebsrat des Berliner Verlages rief heute zu einer Aktion vor dem Unternehmen auf. „Wir möchten Euch auf den neuesten Stand bringen, was die Verhandlungen über unseren Sozialplan und unseren Sozialtarifvertrag betrifft. Darum laden wir Euch ein zur vorgezogenen Mittagspauseheute um 11.30 Uhr vor der Tür des Verlages. Bei einem Becher (alkoholfreiem) Punsch können wir darüber diskutieren, wie es weitergeht – und was wir gemeinsam tun können, damit es weitergeht.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s