Berliner Verlag: Nach der ersten Sozialplan-Verhandlung – Fortsetzung am 24. November 2016

Heute Nachmittag hat der Betriebsrat zum ersten Mal mit der Geschäftsführung über die vom Unternehmen beabsichtigten Massenent- lassungen, den Umzug und die sonstigen betriebsändernden Maßnahmen gesprochen. Wir haben noch einmal erklärt, dass es sich nach unserer Überzeugung um einen Betriebsüber- gang handelt. Das Unternehmen hingegen behauptete, es handele sich um eine Betriebsstilllegung.

Das Unternehmen hat noch keinen Vorschlag für einen Sozialplan unterbreitet, will dies aber Anfang kommender Woche nachholen. Wir waren uns mit der Geschäftsführung einig, dass die Sozialplanverhandlungen vor Weihnachten abgeschlossen werden sollen. Am kommenden Donnerstag werden die Verhandlungen fortgesetzt. Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s