Mediengruppe Berliner Verlag mit geringerem Verlust als erwartet

image

Die Mediengruppe Berliner Verlag hat nach Angaben von Meedia.de das Geschäftsjahr 2015 offenbar besser überstanden, als erwartet wurde. Die Web-Plattform spricht von einem Verlust von rund 3,3 Millionen €.

Die Verluste im Print-Geschäft könnten durch steigende Online-Erlöse nicht auffangen. Hier brach das Geschäft in 2015 um weitere 5,1 Prozent ein. Steigern konnte der Verlag die Vertriebserlöse. Lediglich der Kurier verlor (-1,7 Prozent zum Vorjahr). Größter Erlösbringer (Anzeigen- wie Vertriebserlöse) blieb hierbei die Berliner Zeitung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s