Zeitungszusteller/innen sind von gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 EUR/Stunde ausgenommen

rzzZeitungszusteller/innen der RZZ erhalten keinen Mindestlohn von 8,50 EUR/Stunde. Ist das gerecht? Dies fragten die Kollegen/innen bei einer Aktion.

Wir Zeitungszusteller…

… sind vom Gesetzgeber auf Jahre vom vollen Mindestlohn ausgenommen.
… sollen in dieser Zeit keine Stücklohnerhöhungen mehr bekommen.
… sollen Stück für Stück unsere 20%ige Nachtzulage verlieren.

Ist das gerecht?

Sind 6,38 EUR/h ein fairer Lohn?
Ist das die Würdigung unserer Arbeit bei Wind und Wetter?
Darf der Mindestlohn unsere Nachtzulage senken?

Wir Zeitungszusteller*innen fordern die Verantwortlichen auf, sich diesen Fragen noch einmal ehrlich zu stellen.

Wir Zeitungszusteller*innen sind durch den Gesetzgeber bis 2018 vom vollen Mindestlohn ausgenommen. 2015 sind uns nur 6,38 EUR/h garantiert. Bei der DuMont Mediengruppe wird kommuniziert, dass durch die Einführung des Mindestlohns keine Stücklohnerhöhungen möglich sind. Anpassungen werden nur vorgenommen, wo der Gesetzgeber dies bei einem Stundenlohn unter 6,38 EUR erzwingt. Diese Anpassung (Aufstockung Mindestlohn) ist bisher auch noch von einer Nachtzulage ausgenommen. Bei unverändertem Stücklohn, steigendem Mindestlohn und sinkenden Abozahlen wird der Anteil der Aufstockung immer größer werden. Damit könnte die Nachtzulage, bezogen auf den Gesamtlohn, bis auf 10% absinken.

ver.di fordert einen Mindestlohn ohne Ausnahmen – auch für uns Zusteller/innen!
ver.di tritt für einen Erhalt der vollen Zulagen ergänzend zum Mindestlohn ein.
ver.di möchte uns in diesen Fragen ganz konkret in unserem Unternehmen unterstützen!

(von der Web-Seite ver.di Vertrauensleute von DuMont Schauberg)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s