Ströer kauft Interactive Media

ranling52015 Die Ströer SE hat von der Deutschen Telekom den Digitalvermarketer Interactive Media, die Nummer drei im Markt, gekauft. Ströer ist bereits heute Nummer 1 unter den Online-Vermarktern. Zum Kauf gehört auch das größte deutsche Internetportal T-Online. Der Wert der Transaktion beläuft sich auf rund 300 Millionen Euro. Die Telekom werde Anteilseigner bei Ströer und soll im Rahmen einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage Aktien erhalten. Abhängig vom Kurs würden die neuen Aktien einer Beteiligung von voraussichtlich 11 bis 13 Prozent am erhöhten Grundkapital von Ströer entsprechen. Die Transaktion soll voraussichtlich im vierten Quartal 2015 vollzogen werden und steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts. DuMont Schauberg gehört zu den Medienunternehmen die stark an der Konsolidierung am Werbemarkt interessiert sind. Seit Januar 2015 sind sie der erste Zeitungskunde von Ströer in der nationalen Online-Vermarktung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s