Mecom Group plc an belegische Mediengruppe De Persgroep verkauft

logoDas englische Zeitungsunternehmen Mecom Group plc, bis 2009 Eigentümer der Unternehmen des Berliner Verlages, wird an die belgische Mediengruppe De Persgroep für 334 Mio. € verkauft, schreibt die Nachrichtenagentur Reuters. Damit findet eine Kapitel europäischen Zeitungswachstums sein abschließendes Ende. Mecom wurde 2000 von David Montgomery gegründet, der institutionellen Anlegern eine langfristige Rendite anbieten wollte. Sie stecken ihr Geld in die Gruppe, dass es investiert. Die Idee: Mecom kauft Zeitungen europaweit, konsoldiert, löst den digitalen Wandel und lebt künftig vom Erfolg, vor allem englischen Rentenfonds. Daraus dürfte jetzt nichts mehr werden. 2011 wurde David Montgomery von den Anleger als Aufsichtsratsvorsitzender von Mecom rausgeschmissen. Seitdem verkauft Mecom seine Beteiligungen. Am Ende waren  noch die beiden Aktivitäten in Dänemark und den Niederlanden übrig. Hier noch einmal ein kleiner Überblick über die Geschichte von Mecom und der Widerstand der Arbeitnehmer/innen – europaweit.

Seit 2009 gehört der Berliner Verlag und seine Beteiligungen nicht mehr zu Mecom, sonder zur Mediengruppe M. DuMont Schauberg. Damals musste Mecom Bankschulden abbauen – also verkaufte man  die deutschen Beteiligungen und Zeitungstitel in Norwegen. Einst war Mecom Marktführer in Norwegen, Niederlande, Dänemark und bei den Regionalzeitungen in Polen. Von den Beteiligungen ist nicht mehr viel da. „David Montgomery hatte immer großartigen Erklärungen von sich gegeben, aber bereits sein eigenes Umfeld glaubte ihm frühzeitig nicht nicht mehr,“ so die Erinnerung eines damaligen Mecom-Betriebsrats. „Politisch ist der Versuch, eine europäische Zeitungsgruppe auf Aktienbasis zu führen, gescheitert.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s