ver.di bei Laborage-Betriebsratswahlen erfolgreich

Beim Kölner Zeitarbeitsunternehmen Laborage wurde erstmalig ein Betriebsrat gewählt. Die ver.di-Liste konnte dabei alle Sitze im siebenköpfigen Gremium gewinnen, die Wahlbeteiligung lag bei  60,9 Prozent. Laborage ist eng mit MDS verbunden. Die Kolleginnen und Kollegen von Laborage werden regelmäßig beim Bundesanzeiger-Verlag und im Druckzentrum eingesetzt.

(von der ver.di-Web-Seite zu MDS Köln)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s