KR/KSTA Lokalredaktionen: Unterschriften-Aktion gegen Abbau und Ausgliederung

Mit einer Unterschriften-Aktion wenden sich die Redakteure/innen von der Kölnischen Rundschau und dem Kölner Stadt-Anzeiger gegen die geplante Ausgliederung und die Zusammenlegung beider Titel. Bereits bei der Bildung der DuMont Redaktionsgesellschaft hatte es starken Protest gegeben. Auf Redaktionsversammlungen organisierte man die Gegenwehr und die Redaktionsvertretung ging, der Redaktionsbeirat der Berliner Zeitung, gab dem Protest eine starke Stimme.

 Sehr geehrter Herr Prof. Neven DuMont, 
sehr geehrter Herr Heinen,

in der vergangenen Woche haben Sie uns über Ihre Entscheidung zur Zusammenlegung von Lokalredaktionen des „Kölner Stadt-Anzeiger“ und der „Kölnischen Rundschau“ informiert, die bereits zum 1. Juni dieses Jahres erfolgen soll. 30 Stellen sollen nach Ihren Angaben dabei gestrichen werden.

Sie haben zudem mitgeteilt, dass die betroffenen Redakteure, Pauschalisten, Freien und Redaktionssekretärinnen in eine neue „Rheinische Redaktionsgemeinschaft“ übergehen sollen. Dieses Unternehmen soll nach Ihren Vorstellungen nicht tarifgebunden sein.

Die Zusammenlegung von Lokalredaktionen würde einen gravierenden Verlust an journalistischer Vielfalt und den Verzicht auf Wettbewerb nach sich ziehen. Eine Streichung von 30 Stellen erscheint uns unangemessen.

Entschieden wehren wir uns dagegen, die betroffenen Kolleginnen und Kollegen aus den Redaktionen in eine tarifungebundene Gesellschaft auszugliedern. Für diese weitere Differen-zierung zwischen Journalistinnen und Journalisten erster und zweiter Klasse gibt es aus unserer Sicht keinen nachvollziehbaren Grund. Damit verbunden wäre eine weitere Entwertung des Journalistenberufs.

Wir fordern Sie auf Herr Heinen als Präsident des BDZV und Herr Prof. Neven DuMont als Mitglied des BDZV-Ehrenpräsidiums, sich bei der künftigen Organisation der Lokalredaktionen tariftreu zu verhalten.

Wir erwarten, dass Sie unverzüglich Verhandlungen mit den Betriebsräten von MDS und Heinen-Verlag aufnehmen.
 

Mit freundlichen Grüßen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s