DJV Sachsen-Anhalt: Kündigungen in Halle zurücknehmen

Der DJV Sachsen-Anhalt fordert die Rücknahme der Kündigungen in der Mitteldeutschen Zeitung. Die Entscheidung, die Arbeitnehmer des Archivs zu entlassen, sei nicht nachvollziehbar, meint der DJV-Vorsitzende in Sachsen-Anhalt, Uwe Gajowski. Bei den Mitarbeitern „des Bereichs Grafik/Layout geht es nur darum, ältere gut bezahlte Mitarbeiter zu entsorgen, um diese Leistung dann billiger einkaufen zu können.“

Auf der Web-Seite HalleSpektrum ist es über die Unternehmens-Entscheidung zu einer öffentlichen Debatte gekommen. Verschiedene Kommentaren sehen einen Zusammenhang der Inhalte der Zeitung mit der sozialen Kälte des Unternehmens.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s