Betriebsbedingte Kündigungen auch in der Mitteldeutschen Zeitung in Halle

Nach Angaben des Betriebsrats der Mitteldeutsche Zeitung, einem Unternehmen der Mediengruppe M. DuMont Schauberg in Halle/Saale, hat die Geschäftsleitung Arbeitnehmer/innen betriebsbedingt gekündigt. Betroffen sind Beschäftigte aus dem Bereich der redaktionelle Dienstleistungen, konkret des Archivs und des Layouts. Die Archivtätigkeiten werden in Köln zentralisiert. Die Layouttätigkeiten der Zeitung sollen künftig in MZ Satz, einem Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Zeitung, erledigt werden. MZ Satz ist ein Dienstleister für die MDS-Zeitungen wie dem Kölner Stadt Anzeiger oder der Berliner Zeitung, aber auch für eigene und fremde Anzeigenblätter. Es gibt auch weitere Fremdaufträge  wie z.B. eine Teilproduktion für die LVZ.  Von der Zentralisierung des Archivs am Kölner MDS-Standort sind auch die Arbeitnehmer der Berliner Zeitung betroffen. Der Betriebsrat der Mitteldeutschen Zeitung wehrt sich gegen den Abbau. Bereits vor kurzem hatte die Unternehmensleitung darüber informiert, dass die Beschäftigten der Hallenser Personalabteilung in ein neues Tochterunternehmen ausgegliedert werden wie auch die Personalern an den anderen MDS-Standorten.

In einem Betriebsrats-Info heißt es dazu: „Die Kälte des Vorgehens des Arbeitgebers ist erschreckend: Langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zum Teil mehr als drei Jahrzehnte einen ordentlichen Job gemacht haben, wird von jetzt auf gleich der Stuhl vor die Tür gesetzt, ohne das sich das Unternehmen tatsächlich in einer wirtschaftlich aussichtslosen Lage befindet. Zur Erinnerung: Der Unternehmensbereich Halle hat für 2012 ein positives Ergebnis ausgewiesen. Das (Gesamt)Unternehmensgruppe hat 2013 14 Mio. € Gewinn erwirtschaftet… Daran hat der Unternehmensbereich Halle einen erheblichen Anteil.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s