Obwohl sie im Anzeigenmarkt zu Hause sind

Jahrzehnte haben sich die Zeitungsmanager im einst wachsenden Anzeigenmarkt sicher bewegt, doch mit den jetzigen Entwicklungen kommen sie nur schwer zu Recht. So wie sie sich selber heute vorwerfen, das Netz verschlafen zu haben, so muss man ihnen heute vorhalten, dass sie die Abwärtsbewegung im Anzeigenmarkt nicht in den Griff bekommen.

Wer Print gedacht hat, wird nicht digital handeln, trotz aller vollmündigen Erklärungen, die Zeichen der Zeit verstanden zu haben. Sie haben google nicht verstanden und sie verstehen heute nicht die Bedürfnisse der Konsumenten im digitalen Wandel. Die Stichworte eines BDZV-Seminars dürften den Zeitungsmanager doch erhebliche Probleme bereiten: Native-Advertising, Geo-Tar­geting oder Real Time Advertising.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s