Projekt „Schwarze Null“

imagesMDS ordnet das digitale Geschäft neu: Produktmanagement, Online-Redaktion der Zeitungsmarken, nationale Vermarktung und Technik werden zentral geführt, der lokale Leser- und Werbemarkt wird mit neuen Strukturen vor Ort deutlich gestärkt. Von 2014 an darf im digitalen Geschäft der Mediengruppe unter dem Strich kein Minus mehr stehen, ab 2015 wird erstmals ein signifikanter Gewinnbeitrag für das Gruppenergebnis erzielt.

Die von die „DuMont Net“ zentral geführten Bereiche sind die Technik, das Produktmanagement, das Content Managemen, Business Development, Nationale Vermarktung und die Webanalyse. Die lokale Vermarktung in Köln, Berlin, Halle und Hamburg bleibt in den jeweiligen Gesellschaften integriert. Die Verantwortung und Führung des lokalen Leser- und Werbemarktes bleibt Aufgabe der jeweiligen Unternehmensstandorte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s