Tarifvertrag zur Weiterbeschäftigung zum Teil gekündigt

Gekündigt hat die MOPO -Geschäftsführung einen Teil unseres Haustarifvertrages zum 30.06.2013, den über Weiterbeschäftigung. Die Regelung ist noch aus Mecom -Zeiten und hat nie eine praktische Rolle gespielt. Aufhorchen muss man, da hier auch der Teil der Abfindungen in der Gesamthöhe von 1,1 Gehältern pro Beschäftigungsjahr geregelt ist (0,6 über Tarifvertrag und 0,5 über Betriebsvereinbarung, die bereits abgelaufen ist).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s