Geschäftsführer Daubner verlässt Netzeitung

Erwartungsgemäß kommt es zur Veränderungen in der operativen Unternehmensführung der Netzeitung (NZ) in Berlin. Geschäftsführer Robert Daubner scheidet sowohl bei der NZ und auch der Holding für das digitale Geschäft aus. Mit ihm scheidet auch der GF des Teletextanbieters NZ Teletext Newsservice GmbH und der Online Media Sales GmbH, Stefan Heller, aus. Daubner bleibt Geschäftsführer von BerlinOnline, einer Minderheitenbeteiligung (45 %) von Mecom. Josef Depenbrock verbleibt als Geschäftsführer der NZ.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s