Mecom-Aktie hat binnen 52 Wochen 98,49 % an Wert verloren

Mit einem Wert-Verlust von 98,48 % binnen 52 Wochen dürfte Mecom zu den Spitzenreiter im Verlust-Segment der Londoner Börse gehören. Erst vor kurzem wurde die Mecom-Aktie in den „90er Club“ aufgenommen. Hier werden alle Aktien geführt, die 90 %-Wertverlust erreicht haben. 2009 wird es zu einer Kurskorrektur bei Mecom kommen. Die Chance, dass Mecom es schafft, werden verschiedentlich als gering eingestuft. Die Banken werden sich ihr Geld sichern, die Mecom-Gesellschaften sind alle in einem guten Zustand, so dass sich die Banken vermutlich die wenigstens Sorgen machen müssen. Mecom wird zur Kreditsicherung weitere Beteiligungen verkaufen. Die Übernahme von Mecom durch die Banken auf die eine oder andere Weise wird sich im 1. Quartal 2009 entscheiden. Bereits heute ist Mecom nicht mehr allein Herr der Verkaufsverhandlungen und Planungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s