Herr Depenbrock – Jetzt geht es um Ihre Glaubwürdigkeit als Journalist

In einer Veröffentlichung des Hamburger Abendblattes vom 23.10. wurde darüber berichtet, dass u.a. der Chefredakteur der Berliner Zeitung, Josef Depenbrock, für 10 Mio. € eine Immobilie vom „mutmaßlichen Paten des organisierten Verbrechens“ des Hansestadt Hamburg, Burim Osmani, gekauft hat. Die Redaktion der Berliner Zeitung hat auf der heutigen Redaktionskonferenz einstimmig erklärt, dass seine Grundhaltung „nicht mit den Anforderungen kompatibel ist, die die Führung einer seriösen Zeitung stellt. … Leser und Redaktion dürfen vom Chefredakteur der ‚Berliner Zeitung’ zumindest erwarten, dass der Chefredakteur die Seriosität, den Ruf und die Glaubwürdigkeit des Blattes nicht durch Geschäftsbeziehungen zur Unterwelt beschädigt. Diese Erwartung haben Sie enttäuscht.“
In einer Veröffentlichung des Hamburger Abendblatt vom 23.10. wurde darüber berichet, dass u.a. der Chefredakteur der Berliner Zeitung, Josef Depenbrock, für 10 Mio. € sich Immobilien vom „mutmaßlichen Paten des organisierten Verbrechens“ des Hansestadt , Burim Osmani, gekauft hat. Die Redaktion der Berliner Zeitung hat auf der heutigen Redaktionskonferenz einstimmung erklärt, dass seine Grundhaltung „nicht mit den Anforderungen kompatibel ist, die die Führung einer seriösen Zeitung stellt. … Leser und Redaktion dürfen vom Chefredakteur der „Berliner Zeitung“ zumindest erwarten, dass der Chefredakteur die Seriosität, den Ruf und die Glaubwürdigkeit des Blattes nicht durch Geschäftsbeziehungen zur Unterwelt beschädigt. Diese Erwartung haben Sie enttäuscht. „

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s