ver.di und DJV zum weiteren Fortgang im TIP

In einem Schreiben an die Belegschaft des TIP informieren die beiden Gewerkschaften, dass es trotz Verhandlungsaufforderung keine Reaktion der Geschäftsleitung gegeben hat. „Die Geschäftsleitung setzt darauf, dass der Krug mit dem Gewerkschaften an ihnen vorbei geht. Sie wissen, ihr macht eine engagierte und gute Arbeit, euch ist das Produkt wichtig. Die Geschäftsleitung setzt darauf, dass wenn die Kündigungen erst einmal umgesetzt sind, wieder Ruhe herrscht …Wir wissen, dass man weder mit einem Lächeln noch mit der Faust die Probleme im Tip lösen wird. Wir sind aber überzeugt, dass ein wichtiger Schritt ist, dass man nicht aufgibt und wir uns zusammen bemühen, die Geschäftsführung unter Druck zu setzen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s