Tip Berlin: Gewerkschaften fordern Tarifverhandlungen

Die Gewerkschaften ver.di, DJV und Verein Berliner Journalisten haben gestern die Geschäftsleitung aufgefordert, Haustarifverhandlungen für das Stadtmagazin Tip aufzunehmen. Unter anderem soll über den Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen verhandelt werden. Für den Tip hatte die Geschäftsleitung 17 Entlassungen angekündigt, dies wären 25 Prozent der Belegschaft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s