Mecom übernimmt Wegener in den Niederlanden

Sie niederländischen Kartellbehörden stimmten dem Erwerb Ende Oktober zu. Mecom hält jetzt an der Zeitungsgruppe Koninklijkle Wegener 86,56 Prozent. An den restlichen Anteilen ist Mecom genauso interessiert wie an den noch offenen 10 % in der deutschen Gruppe. Wegener hatte 2006 einen Umsatz von 668 Mio. Euro (im Vergleich hat die deutsche Gruppe einen Umsatz von ca. 150 Mio. Euro) und hat 4.377 Beschäftigte. Die Titel der Gruppe haben eine Auflage von knapp 1 Million. 2006 hatte Mecom bereits die Regionalzeitungsgruppe MGL (bei Maastricht) übernommen. Gemeinsam sind Wegener und MGL eine der größten Zeitungsgruppen in den Niederlanden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s