Vier Seiten an allen Standorten von Mecom sollen eingespart werden

Bis zum 30. Juni 2007 sollen nach Informationen des MOP-Betriebsrats täglich vier Seiten konzernweit in allen europäischen Objekten der Mecom Group plc. eingespart werden. Diese Maßnahme zielt auf Reduzierung der Herstellungskosten und dürfte u.E. im Zusammenhang mit dem geplanten Börsengang/Segmentwechsel der Mecom Group plc. stehen, der für dieses oder nächstes Jahr geplant ist. „Ein merkwürdiger Vorgang: Die MOPO und MOPO AM SONNTAG vermelden einen Auflagenerfolg, die Ergebnisentwicklung ist top und für die Leser wird das Angebot reduziert “, äußert sich empört der MOPO-Betriebsrat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s