Schröder für Änderungen bei der Pressefusion – Die Zeitungkonzerne sollen ungestörter einkaufen können

Nach Medieninformationen hat es ein Gespräch verschiednen großen Zeitungsverleger und Bundeskanzler Schröder gegeben, wo sich dieser für eine Änderung des Pressefusionsgesetz ausgesprochen haben soll. Bei einem Treffen mit führenden Verlagsrepräsentanten sei angekündigt worden, dass schon im Herbst Regelungen, die den Zusammenschluss von Zeitungen erleichtern würden, in einen Entwurf zur Novelle des Kartellrechts aufgenommen werden könnten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s